Sep

27

2012

Gran Canaria – Urlaub auf der Trauminsel Gran Canaria

Abgelegt in Gran Canaria

Die wunderschöne Insel Gran Canaria kann inzwischen auf eine jahrzehntelange Tradition als beliebtes Urlaubsziel zurückblicken.

Der Gran Canaria Urlaub lässt die Menschen sich erholen

Die Insel Gran Canaria ist seit Jahren eine der beliebtesten der Kanarischen Inseln


Dementsprechend ist die Insel das ganze Jahr über von Touristen aus dem In- und Ausland gut besucht. Weit über 2 Millionen Besucher bereisen jedes Jahr die wohl beliebteste Insel auf den Kanaren. Vor allem mittel- und nordeuropäische Reisende bevölkern touristische Ballungszentren wie San Augustin, Maspalomas und Playa del Ingles. Gran Canaria wird von vielen unterschiedlichen Flughäfen aus angeflogen. Die durchschnittliche Flugdauer beträgt in etwa 4 Stunden.

Ein Urlaubsziel für Pauschal- und Individualtouristen
Trotz der verhältnismäßig hohen Frequentierung der Insel ist es auch möglich, eine Gran Canaria Reise auf Pfaden jenseits des Massentourismus zu verbringen. Gran Canaria verfügt über eine erstaunlich große, landschaftliche Vielfalt und bietet seinen Besuchern neben den Möglichkeiten eines gewöhnlichen Strand- und Badeurlaubs zahlreiche andere Optionen, die Einzigartigkeit der Insel zu erleben.

Mietwagen für die Erkundung des Inselinneren
Um auch Ziele im Inneren der Insel zu erreichen, empfiehlt es sich, für die Dauer des Aufenthaltes ein Auto zu mieten. Mit Sicherheit hat die Insel zu jeder Jahreszeit Einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten und nicht selten stößt man während ausgiebiger Touren quer durch die Insel immer wieder auf ausgefallene Plätze und besondere Naturschönheiten, die entdeckt werden wollen. Neben seinen bekannten Traumstränden, wie beispielsweise dem über 6 km langen Playa de Maspalomas mit seinen feinsandigen Dünen, befinden sich im Landesinneren beeindruckende Bergmassive und Vulkane, wüstenähnliche Landschaftsformationen und die inseltypischen Barrancos, ausgetrocknete Flussläufe, die strahlenförmig von den Bergen bis hin zu den Küsten der Insel verlaufen.

Las Palmas – die Hauptstadt von Gran Canaria entdecken
Auch die Hauptstadt der Insel Las Palmas kann mit einigen Sehenswürdigkeiten aufwarten. Faszinierend sind vor Allem die historischen Altbauten der Stadt. Ausnehmend schöne Architekturen wie beispielsweise die Kathedrale Santa Ana prägen das besondere Flair der Altstadt Las Palmas. In direkter Nähe zur Stadt schließt sich ein malerisches Bergmassiv an, welches zu zahlreichen Wanderungen und Klettertouren einlädt.

Las Palmas beeindruckt die Reisenden mit ihrer Kathedrale Santa Ana

Die Hauptstadt Las Palmas verzaubert mit seinen alten, schönen Bauten die Gran Canaria Urlauber

Ebenfalls im Norden der Insel befinden sich weitere größere und auf jeden Fall sehenswerte Ortschaften wie Telde, Arucas und Firgas.

Alle typischen eher touristischen Orte wie San Augustin, Puerto de Mogan und Puerto Rico befinden sich ebenso wie die beliebtesten Strände Gran Canarias im Süden der Insel. Aufgrund des ganzjährig milden Klimas und der äußerst angenehmen Wassertemperaturen können sie zu jeder Jahreszeit genutzt werden.

Freizeit- und Sportaktivitäten beim Gran Canaria Urlaub
Abgesehen von allen erdenklichen Wassersportarten wie Tauchen, Schnorcheln, Segeln und Surfen ist in den touristischen Orten Gran Canarias für allerlei Freizeitspaß gesorgt. Neben Tennis, Golf und Ponyreiten lassen ermöglichen auch abenteuerliche Freizeit-Angebote wie Fallschirmspringen, Freestyle-Klettern oder Gleitfliegen die Herzen der Urlauber höher schlagen.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: