Apr

24

2012

Urlaub in Korfu

Abgelegt in Griechenland

Mit einer Fläche von fast 600 km2 und einer Küstenlänge von etwa 200 km, vielen malerischen Buchten und eine durch die Venezianer mitgeprägten Baukultur ist Korfu nach wie vor eine der schönsten Urlaubsinseln im Mittelmeer. Die griechische Insel gehört zu der Gruppe der Ionischen Inseln und liegt nur wenige Kilometer von der Südspitze Albaniens entfernt. Auch wenn die Gemütslage in der Europäischen Union wegen Euro- und Schuldenkrise derzeit noch etwas angespannt ist, so gehört Korfu nach wie vor zu einem der begehrtesten und sehr häufig besuchten Reisezielen von deutschen Urlaubern im Mittelmeer. Herrliche weiße Sandstrände soweit das Auge reicht,  befinden sich in der Hauptsache im Nordwesten der Insel und locken vor allem einfache Badegäste an.

Tolle weiße Badestrände und reizvolle Buchten um Paleokastritsa
Die Vegetation auf Korfu ist im Vergleich zu den meisten anderen griechischen Inseln sehr reichhaltig. Gelegentlich wird Korfu daher auch als die grüne Insel bezeichnet. Die Küstenlandschaft um Paleokastritsa ist aus touristischer Sicht die schönste und begehrteste Region der Insel. Dieses auf einer Halbinsel gelegene Urlaubsgebiet ist auch bei den einheimischen Korfioten sehr beliebt, daher ist aus dem einstigen Idyll mit seinen pitturesken Buchten ein inzwischen lebhafter Inseltreff geworden. Die Hauptsaison für Urlauber startet im Juni und reicht bis in den Oktober. Großer Beliebtheit erfreut sich die Insel neben deutschen Urlaubern auch bei unseren englischen Nachbarn. Die Urlauber auf Korfu rekrutieren sich sowohl aus Individualtouristen als auch aus einem ähnlichen Kontingent von Pauschaltouristen.

Die Insel Korfu mit langer Historie
Zu den wichtigsten Korfu Sehenswürdigkeiten zählen, neben anderen, Bucht und Kloster von Paleokastritsa, Bella Vista als bekannter und viel besuchter Aussichtspunkt auf Paleokastritsa, der Palast Achilleion und das Kloster Pondikonisi. Gutscheine für den Urlaub auf der malerischen Insel Korfu wären auch im Sinne einer netten Geschenkidee sehr angebracht. Die Geschichte Korfus reicht weit in die vorchristliche Zeit zurück. So dürfte es vielen Liebhabern dieser tollen Urlaubsregion kaum bekannt sein, dass schon 500 Jahre v. Chr. Die zweitgrößte Flotte Griechenlands hier zuhause war. Auch zu den Zeiten des osmanischen Reiches und während der Kreuzzüge, spielte die Insel Korfu schon eine wichtige Rolle.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: