Dez

30

2008

Unwetterwarnung für die Kanarischen Inseln – Regenjacken an Silvester

Abgelegt in Kanaren

In den letzten Tagen waren bereits auf dem spanischen Festland Unwetter mit heftigen Stürmen und extrem starken Wellen gemeldet worden, bei denen 4 Menschen ums Leben kamen. Bisher waren die Kanaren noch sonnenverwöhnt und von diesen Unwettern verschont geblieben. Die Schlechtwetterfront scheint jetzt allerdings auch die Kanaren zu erreichen.

So wurden bereits für Teneriffa, La Palma, El Hierro und die Insel La Gomera Unwetterwarnungen der Stufe Orange vom staatlichen Wetteramt in Spanien herausgegeben. Auf Teneriffa drohen Platzregen, die mit einer Niederschlagsmenge von bis zu 30 l in der Sekunde pro Quadratmeter fallen, auf der Nachbarinsel El Hierro wird bei den Platzregen sogar eine Niederschlagsmenge von bis zu 40 l erwartet. Zugleich wird eine Windgeschwindigkeit bis zu 90 km/h erwartet.
Aber nicht nur auf den Kanaren sollen in den nächsten Tagen Unwetterfronten einbrechen – auch auf den Balearen und an der Levante wird starker Regen erwartet. Spanien ist derzeit komplett von einer dicken Wolkenschicht überzogen.
Für alle, die Silvester in Spanien, den Kanaren oder auf den Balearen verbringen wollen, empfiehlt sich auf jeden Fall eine Regenjacke.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: