Aug

3

2009

Naturfaszination in Mexiko in der Chihuahua Wüste

Abgelegt in Mexiko

Mexiko bietet im Traumurlaub nicht nur Karibik pur auf der Halbinsel Yucatan oder in Cancun an der Riviera Maya und die atemberaubende Küste bei Acapulco, an der die Klippenspringer ihre Kunststücke darbieten  – neben den kulturellen Aspekten aus der Maya Hochkultur kann Mexiko in der Chihuahua Wüste mit einer einzigartigen Naturvielfalt aufwarten. Ausgerechnet eine Wüstenregion soll beeindruckende Naturerlebnisse ermöglichen – diese Frage werden sich viele Urlauber stellen.

Die Chihuahua Wüste befindet sich in der Grenzregion zwischen den USA und Mexiko und nimmt die weite Fläche von etwa 360.000 Quadratkilometern ein. Neben Teilen der US-Bundesstaaten New Mexico und Texas umfasst diese beeindruckende Wüstenregion den Norden des Bundesstaates Chihuahua in Mexiko sowie einen Großteil des mexikanischen Bundesstaates Coahuila.

Inmitten der Chihuahua Wüste befindet sich die Area de Proteccion de Flory y Fauna Cuatro Cienegas – ein Schutzgebiet mit besonderen Attraktionen. Unterirdische Quellen haben in diesem Schutzgebiet inmitten der Wüste ein Netz aus Lagunen, Flüssen und kleinen Pools – den so genannten pozas – gebildet, in dem eine außergewöhnliche Vielfalt in Flora und Fauna zu bewundern ist. Besonders attraktiv sind für Naturliebhaber die vielen endemischen Arten, die dort vorkommen. Die Lagunen und Pools sind meistens kristallklar und bieten beim Schnorcheln eine einzigartige Faszination.

Eine weitere Faszination in dieser Region ist das White Sands National Monument und der Big-Bend-Nationalpark, die beide in den USA im Bundesstaat New Mexico liegen. Die Wüste in der Grenzregion zwischen den USA und Mexiko ist durchaus ein Highlight an Natur und Faszination.

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati
Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: