Jan

2

2013

Malta: ein Zwergstaat mit Profil

Abgelegt in Malta

Der Zwergstaat Malta liegt im Mittelmeer und verteilt sich auf insgesamt drei bewohnte und vier unbewohnte Inseln. Das Archipel wurde im Jahr 1964 unabhängig, seit 2004 gehört Malta der Europäischen Union an und 2008 wurde der Euro eingeführt. Auf dem nur 316 Quadratkilometer umfassenden Staatsgebiet, tummeln sich 413.000 Einwohner. Somit kann der Staat eine relativ hohe Bevölkerungsdichte aufweisen. Die Einwohner Maltas verbringen einen Großteils ihres Leben im Ausland, um einer Arbeit nachgehen zu können. Im Rentenalter kehren die meisten jedoch wieder zurück. Die Schönheit Maltas, spiegelt sich somit wohl auch, im überdurchschnittlich hohen Lebensalter der Bewohner wieder. Auf Grund der nahezu ganzjährig angenehmen Temperaturen und der Vergangenheit als britische Kolonie ist Malta als Reiseziel für Englischlernende sehr attraktiv. Darüber wirkt das stabile Klima wie hier bereits berichtet auch auf Segler anziehend. (more…)

Bookmarken auf: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • MisterWong
  • Ask
  • Furl
  • Live-MSN
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • YahooMyWeb
  • Technorati